zurück zur Übersicht

Heliamphora ionasii

Der größte der Sumpfkrüge ist, auf die Länge der Schläuche bezogen, Heliamphora ionasii. Diese erreichen eine Höhe von über 50cm! Zuhause auf dem Ilu Tepui, lebt sie ähnlich wie H. hispida in lichten Wäldern oder Savannen. Die Schläuche sind unten amphorenförmig und nach der Einschnürung stark trichterförmig. H. ionasii wächst eher langsam und vermehrt sich auch nur selten. Eine nicht all zu schwer zu haltende Pflanze, aber selten in Kultur.

 

Verbreitungsgebiet Ilu Tepui, Venezuela
Entdecker Maguire
Jahr der Erstbeschreibung 1978
Größe ca. 45-50cm Höhe, 10-15cm Breite
Schwierigkeit nicht sehr schwer
Besonderes Mit 50 cm die größten Schläuche der Gattung, wächst eher langsam, recht vermehrungsfaul, nur selten Austriebe von schlafenden Augen

H. ionasii teilt sich

 

 

 

Große Pflanze auf dem Ilu-Tepui Copyright bei Andreas Wistuba, www.wistuba.com