Bürgernetz Kopfzeile mit Logos

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

hilfe:faq-dsl [2013/04/17 13:40] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== FAQ DSL ======
 +
 +**Da der Standard-Zugang nicht mehr zeitgemäß ist, werden die ISDN/​Analog-Einwahl seit April 2013 und der Eco-Tarif seit 1.1.2011 nicht mehr angeboten**. Den Zugang erlangen Sie stattdessen über [[http://​www.bnmsp.de/​wiki/​wavelink/​start|unsere schellere WaveLINK-Technologie]]. ​
 +
 +
 +===== 1. Was ist der Unterschied zwischen DSL und ISDN/​Analog-Einwahl?​ =====
 +Bei der Einwahl über einen ISDN- bzw. Analoganschluß wird die normale Telefonleitung verwendet und die Telekom rechnet die anfallenden Gebühren nach Zeittakten ab. Bei der Einwahl zum Ortstarif finden Sie diese Kosten direkt auf Ihrer Telefonrechnung,​ bei der Einwahl zum Eco-Tarif (Nutzung des Eco-Tarifs ab 1.1.2011 nicht mehr möglich) werden Sie direkt von uns abgebucht.
 +
 +Im Gegensatz dazu stellt DSL eine weitere Verbindung zwischen Ihrem Haushalt und der Vermittlungsstelle dar. Diese Verbindung läuft zwar über das gleiche Kabel, ist aber vollkommen unabhängig von der übrigen Technik bei Ihnen im Haus - es ist vollkommen egal, ob Sie einen ISDN- oder einen Analoganschluss haben, das DSL-Modem merkt den Unterschied überhaupt nicht, da es diese Geräte gar nicht "​sehen"​ kann. (Die Tatsache, dass die Telekom DSL nur in Verbindung mit einem ISDN-Anschluß liefert, ist rein wirtschaftlich begründet - technisch ist die Art des Anschlusses vollkommen egal).
 +
 +Das Problem bei DSL ist, dass zu jedem DSL-Anschluß in einem Haushalt ein entsprechendes Gerät in der Vermittlungsstelle aufgestellt werden muss. Diese Geräte schaltet die Telekom aber nur in Verbindung mit einem T-Online-Zugang. Es gibt zwar theoretisch auch die Möglichkeit,​ z.B. eine Verbindung zwischen diesem DSL-Gegenstück in der Vermittlungsstelle und dem Bürgernetz-Backbone herzustellen,​ doch dafür muss man sich einen Schrank in der Vermittlungsstelle anmieten. Diesen läßt sich die Telekom im wahrsten Sinne vergolden...
 +
 +In größeren Städten (ab ca. Würzburg) gibt es die Möglichkeit,​ auch einen DSL-Anschluss über einen Konkurrenten der Telekom zu bekommen. Diese Firmen haben genau das getan - einen Schrank in der Vermittlungsstelle angemietet. In strukturell schwächeren Gebieten (wie hier bei uns - auch wenn manche Politiker das nicht wahr haben wollen) lohnt das aber nicht. Die Preise sind trotz der wesentlich geringeren Zahl an erreichbaren Teilnehmern die gleichen.
 +
 +===== 2. Kann man über DSL zum Bürgernetz einwählen? =====
 +Wie aus Antwort 1 schon zu erkennen ist: DSL bieten wir nicht an. Man "​wählt sich nicht ein", sondern man "baut eine Verbindung auf". Dabei ist die Gegenstelle festgelegt auf einen Anbieter.
 +
 +Es ist jedoch ohne Probleme möglich, die Dienste der Bürgernetz-Server über andere Provider zu nutzen - dazu jedoch unten mehr.
 +
 +===== 3. Funktioniert der Eco-Tarif (Nutzung des Eco-Tarifs ab 1.1.2011 nicht mehr möglich) über DSL? =====
 +Der Eco-Tarif ist ein Tarif-Modell für ISDN- und Analog-Einwahl. In Verbindung mit DSL funktioniert es aus zwei Gründen nicht:
 +
 +  - DSL gibt es nur als T-DSL in Verbindung mit T-Online. Da ist die Telekom selber für die Gebühren zuständig.
 +  - DSL benutzt einen eigenen Datenkanal, über den nur eine einzige Gegenstelle erreicht werden kann. Eine Abrechnung nach Zeit ist also nicht wirklich sinnvoll. (Die Telekom machts trotzdem...)
 +
 +
 +===== 4. Kann man sein Bürgernetz-Postfach über DSL leeren? =====
 +
 +
 +...überhaupt kein Problem. Einfach nach der DSL-Installation wieder die Daten für den Mailserver vom Bürgernetz in den EMail-Client eingeben. Achtung: Nicht den Namen des Servers für ausgehende Mail verändern.
 +
 +===== 5. Kann man den BNMSP-Mailserver zum Senden verwenden? =====
 +Ja man kann!
 +
 +===== 6. Welche Alternativen zu DSL gibt es? =====
 +Wir bieten im Raum Lohr, Gemünden und in Hopferstadt einen Internetzugang über Funk auf. Weitere Infos finden Sie auf [[http://​www.wavelink.de
 +]]
 +
 +Falls noch Fragen offen sind, dann bitte kurz eine Mail unter Hilfe schreiben.
  
 
hilfe/faq-dsl.txt · Zuletzt geändert: 2013/04/17 13:40 (Externe Bearbeitung)
 
 
 

Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Wavelink Kontakt Startseite Webcam