Bürgernetz Kopfzeile mit Logos

Portänderung Thunderbird

Wegen der Gefahr der unbeabsichtigten Versendung von SPAM wurde ab dem 4. Mai 2010 der Port 25 für ausgehende E-Mails gesperrt. Daher ist es erforderlich bei der Verwendung von E-Mail-Programmen wie Thunderbird den SMTP-Port von 25 auf 587 umzustellen. Für einige Provider (Yahoo, GMX) ist bei Verschlüsselungswahl SSL auch der Port 465 richtig.

Dazu hier eine Kurzanleitung mit Bildern:

Einstellung über Extras => Konten
Bei Thunderbird unter ubuntu erfolgt die Einstellung über Bearbeiten ⇒ Konten

Weiter mit:

Der Haken bei „Benutzername und Passwort verwenden“ ist zwingend erforderlich. Als Benutzername und Passwort verwenden Sie dieselben wie beim Posteingangsserver.

 
hilfe/mail_thunderbird_portaenderung.txt · Zuletzt geändert: 2011/02/26 15:20 (Externe Bearbeitung)
 
 
 

Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 Wavelink Kontakt Startseite Webcam